Super Klau


Der Superklau ist ein geschickter Raubüberfall, für den man keine Waffe braucht. Allerdings benötigt man eine Riesenportion Glück, um diesen Superklau auch durchzuziehen. Ein Mann aus US-Städtchen Palmdale konnte Chips im Wert von 1, 6 Millionen Dollar aus einem Casino in Las Vegas mitgehen lassen. Dabei hatte er weder eine Waffe noch zog er in irgendeinerweise die Aufmerksamkeit des vorhandenen Wachpersonals auf sich. In dem Casino gab es wohl zu der Zeit Umbauarbeiten. Der betroffene Bereich war für den Publikumsverkehr gesperrt worden. Der Verdächtige namens Akingide Cole verschaffte sich offenbar unbemerkt Zugang zu diesem Bereich.

In diesem Bereich konnte sich der Verdächtige dann die Casinochips unbemerkt schnappen. Dass der verdächtige Dieb dabei ungeheures Glück hatte, zeigt sich allein in dem Umstand, dass er dabei von zwei Überwachungskameras gefilmt wurde. Trotzdem konnte er ungehindert mit seiner Beute das Casino verlassen. Etwas später fielen den Mitarbeitern des Casinos dann doch die fehlenden Chips im Wert von 1, 6 Millionen Dollar auf. Aufgrund der Überwachungskameras konnte der 31-jährige Mann identifiziert und von der Polizei verhaftet worden. Er wurde beschuldigt, Einbruchswerkzeug benutzt zu haben, schweren Diebstahls und Einbruch, begangen zu haben. Allerdings hätte der mutmaßliche Täter sowieso Schwierigkeiten gehabt, aus dem Diebstahl der Casinochips einen finanziellen Vorteil zu ziehen.

Laut den Casino Betreibern ist es sehr schwierig, Casinochips in der Größenordnung von 1000 oder 5000 Dollar unbemerkt von der Casinoleitung einzulösen. Die Kassierer kennen die übliche Klientel, die Chips in dieser Größenordnung einsetzt. Der Kreis ist recht klein und daher auch überschaubar für die Angestellten des Casinos. Der Tatverdächtige hätte also Schwierigkeiten gehabt, wenn er die Casinochips hätte einlösen wollen. Zudem werden die Chips-Sets nach größeren Diebstählen immer ausgetauscht, was es noch schwieriger für Diebe macht, die alten Casinochips loszuwerden. Da der Tatverdächtige schon einmal wegen Diebstahls im Staat Nevada belangt wurde, wird bei einer Verurteilung seine Strafe weitaus höher ausfallen.